Dottingen Schwäbischer Abend mit Tanz

Dottingen / SWP 01.02.2014

Mundart, Musik und Sport stehen auf dem Programm wenn der Albverein Dottingen am Samstag, 8. Februar, zum Schwäbischen Abend in die Föhrenberghalle einlädt. Der schwäbische Dichter und Satiriker Ralf Jandl bekannt als Karl Napf wird mit seinem feinen schwäbischen Humor Amüsantes und Unbekanntes aus der Württembergischen Landesgeschichte vom Grafen Eberhardt bis MP Kretschmann sowie vom Schwaben als solcher über Sitten und Gebräuche im Ländle erzählen. Den sportlichen Teil des Abends übernimmt die Rope Skipping Gruppe der Sportfreunde Dottingen. Außerdem gibt es einen Auftritt der Volkstanzgruppe Dottingen-Rietheim, bevor das Duo Blue Moon für Tanzmusik und Unterhaltung sorgen. Für Bewirtung mit schwäbischem Essen und Getränken ab 19 Uhr stehen die Mitglieder des Albvereins bereit. Der Eintritt ist frei.