Münsingen Projekt gefördert

Arnd Brändle und Erika Seitz konnten die Spende des Naturtheaters Reutlingen direkt von Don Camillo (Sascha Diener) in Empfang nehmen.
Arnd Brändle und Erika Seitz konnten die Spende des Naturtheaters Reutlingen direkt von Don Camillo (Sascha Diener) in Empfang nehmen. © Foto: Lautertalschule
Münsingen / SWP 22.09.2015
Über zwei große Geldspenden für das Projekt "Drachenstark" dürfen sich die Schüler und Lehrerinnen und Lehrer der Lautertalschule freuen.

Über zwei große Geldspenden für das Projekt "Drachenstark" dürfen sich die Schüler und Lehrerinnen und Lehrer der Lautertalschule freuen. Zum einen wird das Projekt von der Kreissparkasse großzügig unterstützt und eine weitere Spende in Höhe von 1186,90 Euro wurde vom Naturtheater Reutlingen überwiesen.

Das Naturtheater Reutlingen hatte beschlossen in diesem Jahr nach den Vorstellungen von Don Camillo und Peppone bei seinem Publikum für soziale Projekte im Landkreis Reutlingen um Spenden zu bitten. Im Theaterstück ging es darum, dass die Welt nicht immer gerecht ist und es in unserer Verantwortung liegt, dort wo es uns möglich ist unterstützend einzugreifen. So wurde auch das Projekt "Drachenstark" zur Förderung vorgeschlagen. "Drachenstark" ist ein innovatives Projekt zur Leseförderung, Bewegungsförderung und Gewaltprävention. Es wurde von der Sonderpädagogin und Karatetrainerin Erika Seitz entwickelt und bereits mehrfach bundesweit ausgezeichnet. Schulleiter Arnd Brändle war dem Projekt gegenüber von Anfang an aufgeschlossen und hat es fest im Rahmen des Bildungshauses verankert. Mit den Spenden der Kreissparkasse und des Naturtheaters Reutlingen soll nun die Schülerbücherei neu ausgestattet und Materialien zur weiteren Umsetzung von "Drachenstark" angeschafft werden.