Münsingen Polizisten beleidigt und Widerstand geleistet

Polizisten beleidigt und Widerstand geleistet.
Polizisten beleidigt und Widerstand geleistet. © Foto: Archiv
Münsingen / swp 29.07.2018

Am Samstagabend ist es im Vorraum des Polizeireviers Münsingen zu Beleidigungen und Widerstandshandlungen gekommen. Zwei sichtlich alkoholisierte Personen betraten um 21.00 Uhr den Vorraum des Polizeireviers, ohne ein berechtigtes Interesse daran zu haben. Als die Personen aufgefordert wurden die Örtlichkeit zu verlassen, wurden die diensthabenden Beamten durch eine der Personen fortwährend beleidigt. Aufgrund dessen sollten die Personalien erhoben werden. Im Zuge dessen versuchte der 30-jährige Münsinger zu flüchten. Er musste mittels Zwang daran gehindert werden. In diesem Moment eilte ihm die andere Person, ein 21-Jähriger ebenfalls aus Münsingen, zur Hilfe und trat gegen einen der eingesetzten Polizeibeamten, sodass dieser leicht verletzt wurde. Das Polizeirevier Münsingen ermittelt nun wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel