POLIZEIBERICHT vom 28. März

SWP 28.03.2012

Einbruchsversuch

Riedlingen - Einbrecher wollten am Montag in einen Einkaufsmarkt in der Daimlerstraße in Riedlingen eindringen. Der oder die Täter versuchten um kurz nach vier Uhr eine Nebeneingangstüre aufzubrechen, als dies nicht gelang, schlugen sie mit Steinen ein Loch in eine Schaufensterscheibe. Nach Auslösung der Alarmanlage flüchteten die Einbrecher in unbekannte Richtung. Entwendet wurde nichts. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die in Verbindung mit dem Einbruchsversuch stehen könnten, bitte an das Polizeirevier Riedlingen.

Auto gerät ins Schleudern

Riedlingen - In der Nacht zum Montag kam in Riedlingen ein Auto von der Straße ab und wurde hierbei erheblich beschädigt. Die alleine im Fahrzeug befindliche Fahrerin blieb unverletzt. Die 28-Jährige war gegen 0.15 Uhr auf der B311 in Richtung Unlingen unterwegs. Als auf Höhe des Milchwerks ein Fuchs die Fahrbahn kreuzte, machte sie eine Ausweichlenkung und geriet hierdurch mit ihrem Wagen ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Der Pkw streifte einen Baum und kippte auf die Seite. Einige tausend Euro Sachschaden waren die Folge.