Münsingen Polizei muss Schläger voneinander trennen

Münsingen / SWP 25.06.2012

Kurz nach 3 Uhr am Samstag kam es zwischen vier alkoholisierten Männer im Alter von 32 bis 28 Jahren in der Uracher Straße aus nichtigem Anlass zunächst zu einem Streit, der sich zu einer handfesten Schlägerei entwickelte. Zwei Männer mussten am Boden liegend von der Polizei getrennt werden.

Zwei Beteiligte hatten Gesichtsverletzungen, die aber keiner ärztlichen Behandlung bedurften. Dagegen musste ein 29-jähriger Mann mit Schmerzen im Rippenbereich vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden.