2020 war gerade mal 14 Stunden alt, da gab es bereits das erste Neujahrskonzert, vorgetragen von der Stadtkapelle Münsingen. Traditionsgemäß erfreuen Dirigent Berthold Lowitz und seine Musiker jeweils am 1. Januar die Bürger mit Blasmusik. Gestern kamen knapp 200 Zuhörer bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um die sechs Grad auf den Rathausplatz. Märsche wie „Gipfelsturm“, Polkas wie „Ehrenwert“ und ein Medley der Erfolgsband Pur gab es während des rund einstündigen Konzertes, bei dem auch Glühwein ausgeschenkt wurde, zu hören. Viele der Gäste nutzten die Gelegenheit, Freunden, Bekannten und Nachbarn ein gutes, neues Jahr zu wünschen.