Die Martinskirche in Dapfen hätte am Sonntagnachmittag gleich mehrfach gefüllt werden können, doch Corona ließ nur eine begrenzte Besucherzahl zu. Und da es Pfarrer Siegfried Kühnle wichtig war, sich vor allem von seinen Dapfenern zu verabschieden, wurde dieser Gottesdienst nur in der eigenen G...