NOTIZEN vom 20. Juni 2014

SWP 20.06.2014

Zu den Orchideen

Hütten - Mit "Orchideen - heimliche Schönheiten des Schmiechtals" ist eine Wanderung überschrieben, die das Biosphären-Informationszentrum Hütten für Samstag, 21. Juni, anbietet. Beginn ist um 13.30 Uhr am Infozentrum. Von dort geht es bergauf zu einem Frauenschuh-Bestand, danach vorbei an weißer Waldhyazinthe und Stendelwurz nach Sondernach. Nächstes Ziel ist der Gasthof Hirsch in Gundershofen, wo eingekehrt wird. Auf dem Rückweg können weitere Orchideen betrachtet werden. Wolfgang Bohn leitet die Wanderung, die etwa vier bis fünf Stunden dauert. Die Strecke ist rund zehn Kilometer lang; festes Schuhwerk ist erforderlich. Anmeldung unter Telefon: (07381) 1092 oder per E-Mail: wolfgang_bohn@t-online.de

Steuerzahlerforum

Hausen ob Urspring - Der Gewerbeverein Schelklingen veranstaltet am Dienstag, 24. Juni, Beginn um 19.30 Uhr, ein Steuerzahlerforum im Gasthof Rössle in Hausen. Referent ist Volkswirt Wilfried Krahwinkel, Vorsitzender des Bundes der Steuerzahler Baden-Württemberg. Themen sind Änderungen bei der Einkommensteuer, Unternehmensbesteuerung und Umsatzsteuer, Korrekturen bei der Erbschafts- und Schenkungssteuer, die verschärfte Besteuerung von Rentnern, die Grundsteuer-Reform sowie die Steuergeld-Verschwendung und der Landeshaushalt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Wahlen beim Förderverein

Schelklingen - Im Gasthaus Traube findet am Freitag, 27. Juni, die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Freibad Schelklingen statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Wahlen.

Versammlung steht an

Schelklingen - Die Hauptversammlung der Burggrafengilde Brass-Band ist auf Freitag, 27. Juni, terminiert. Beginn ist um 20 Uhr im "Schlössle".

Grillfest in Schmiechen

Schmiechen - Der TSV Schmiechen veranstaltet am Samstag, 19. Juli, ein Sommergrillfest rund um das Sportheim. Beginn ist um 16 Uhr. Für die kleinen Gäste wird von 16 bis 18 Uhr ein Kinderflohmarkt organisiert, heißt es in der Ankündigung. Außerdem wird noch das "Feuerrote Spielmobil" in Schmiechen erwartet.