Notizen vom 14. Juni 2016

SWP 14.06.2016

Von der A 8 geschleudert

Nellingen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn bei Nellingen hat eine 54-jährige Frau, die als Beifahrerin in einem Auto saß, schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei berichtet, war der 55 Jahre alte Fahrer des Pick-up am Samstagmorgen gegen 8.45 Uhr auf der A 8 in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz nach der Rastanlage Aichen kam er im Bereich einer Verschwenkung zu weit nach links, weshalb er mit dem Fahrzeug gegen die Mittelleitplanke prallte. Der Wagen wurde nach rechts abgewiesen, schleuderte über die Fahrbahn, schanzte über eine Böschung und kam schließlich außerhalb der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, seine Beifahrerin zog sich allerdings schwere Verletzungen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Polizei rund 1000 Euro.

Treff der Motorradfahrer

Laichingen - Die Motorradfreunde des Laichinger Töff-Clubs Alb treffen sich am kommenden Freitag, 17. Juni, im MSC-Heim in Laichingen zum Clubabend. Wie an jedem dritten Freitag im Monat beginnt die Zusammenkunft um 21 Uhr. Für Sonntag, 19. Juni, ist die monatliche Ausfahrt des Vereins geplant. Auch darüber wird gesprochen beim Clubabend. Näheres im Internet unter www.toeffclub.de.

Biosphärenwanderung

Dächingen - Die Biosphärenwanderung am Mittwoch, 15. Juni, steht unter dem Motto "Wandern auf dem Besinnungsweg der Ehinger Alb". Mit Waltraud und Roland Schmitz geht es ab dem Mundinger Landgericht auf die Strecke. Diesmal wird dem Besinnungsweg Richtung Osten gefolgt; am Waldrand finden sich schöne Aussichtspunkte auf die umliegenden Alb-Dörfer. Die Themen Gerichtsbarkeit, Krieg und Frieden werden auf diesem Wegabschnitt genauso aufgegriffen wie die Themen Wasser und Religion in ländlichen Gebieten (Dauer maximal zwei Stunden). Treffpunkt ist um 13.30 Uhr vor Köhlers Backhaus in Dächingen; hier werden Fahrgemeinschaften gebildet. Nach der Wanderung besteht noch die Möglichkeit zur Einkehr im Backhaus.