Münsingen Musik: Zwei erste Preise für Anne Braun

Die Pianistin Anne Braun (l.) und die Musical-Sängerin Miriam Schuhmacher beim Wettbewerb. Foto: Privat
Die Pianistin Anne Braun (l.) und die Musical-Sängerin Miriam Schuhmacher beim Wettbewerb. Foto: Privat
EB 13.02.2012

Beim Regionalwettbewerb "Jugend Musiziert 2012" , der in Dizingen und Böblingen stattfand, qualifizierte sich Anne Braun aus Münsingen gleich zweimal für den Landeswettbewerb. Sie erspielte sich einen 1. Preis mit der Qualifizierung für den Landeswettbewerb, der dieses Jahr in Schwäbisch Gmünd stattfinden wird. Zusammen mit ihrer Duo Partnerin Anita Gronau aus Möglingen/Ludwigsburg erreichte sie in Dizingen 24 Punkte in der Kategorie Klavier vierhändig Altersstufe VI. Für Anne Braun, und Anita Gronau, die von den Klavierdozenten Doriana Tschakarowa und Friedemann Rieger von der Musikhochschule Stuttgart bestens vorbereitet wurden, wird es bereits die dritte Teilnahme an einem Landeswettbewerb "Jugend Musiziert" sein.

Ganz neu bei "Jugend Musiziert" ist die Kategorie Musical, in der bisher überwiegend Mädchen teilnehmen. Dabei sind Gesang, Tanz, Sprechen, Gestik von Bedeutung. Und das in absoluter Übereinstimmung mit der Klavierbegleitung. Die Interpreten dürfen sich Lieder aus diversen Musicals auswählen und müssen eine eigene Choreografie erstellen.

Der Musical Wettbewerb für die Region fand in Böblingen statt. Mit ihrem Vortrag in der Alterstufe IV erreichte die Sängerin Miriam Schuhmacher aus Pfullingen einen 1. Preis mit 21 Punkten und Anne Braun einen 1. Preis mit 23 Punkten und nimmt damit ebenfalls am Landeswettbewerb teil.