Senden Mit Waffe im Auto unterwegs

Senden / SWP 01.09.2015

Am frühen Sonntagmorgen hat eine Streife der Polizeiinspektion Weißenhorn in der Ulmer Straße in Senden routinemäßig ein Auto kontrolliert. Das Fahrzeug war mit zwei jungen Männern besetzt. Bei der Überprüfung des 19-jährigen Beifahrers entdeckten die Beamten in dessen Rucksack eine 9-Millimeter-Schreckschusswaffe. Außerdem hatte der 19-Jährige immerhin 46 Schuss Munition für seine Pistole dabei. Nachdem der 19-Jährige nicht über den für solche Waffen erforderlichen Waffenschein verfügt, folgt eine Anzeige.