Münsingen Michl Müller kommt nach Münsingen

Karten für den Kabarettabend mit Michl Müller gibt es im Vorverkauf.
Karten für den Kabarettabend mit Michl Müller gibt es im Vorverkauf.
Münsingen / SWP 10.12.2014
Am Freitag, 23. Januar, um 20 Uhr, präsentiert der Sportverein Böttingen, in der Alenberghalle Musik-Kabarett mit dem Franken Michl Müller.

Wenn der Franke auf der Bühne loslegt, sind Lachtränen und Bauchmuskelkrämpfe garantiert. Mit Programmen wie "Jetzt erst recht" und "Das wollt' ich noch sagen. . ." ist der Künstler in die Kabarett-Elite aufgestiegen. Michl Müller steht seit Ende der 1990er auf der Bühne. Bekannt wurde er durch Auftritte in den TV-Sendungen "Fastnacht in Franken" und "Otti's Schlachthof".

Müller hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Eigentherapie über sein Leben zu erzählen. Damit spart er nicht nur Geld für den Therapeuten, er bekommt sogar noch Geld fürs Erzählen. Denn keiner will den selbsternannten "Dreggsagg" verpassen.

Der Erfinder des "Fränkisch Walking" bringt seinen Mitmenschen die Absurditäten des realen Lebens näher. Mit viel Witz und verrückten Pointen begeistert Michl Müller nun schon seit Jahren sein Publikum. Längst gehört er zu den bekanntesten Vertretern Frankens und ist deutschlandweit unterwegs. Über 160 Auftritte pro Jahr sorgen für ständige Unterhaltung. Michl Müller ist ein Muss für jeden Freund des guten Kabaretts. In Münsingen stellt er sein neues Programm "Ausfahrt freihalten" vor.

Info Tickets für den Kabarettabend sind auf der Volksbank Münsingen und Geschäftsstellen, beim ALB BOTE, bei der Tourist-Info in Münsingen und online: svboettingen.de und karten@svboettingen.de erhältlich.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel