Münsingen Matineekonzert jetzt im Gemeindehaus

© Foto: Privat
Münsingen / 31.01.2014
Evangelisches Gemeindehaus anstelle der Zehntscheuer: Kurzfristig mussten die Organisatoren der Münsinger Gesellschaft der Musikfreunde die Klaviermatinée mit Katharina Schlenker in das evangelische Gemeindehaus Münsingen verlegen. Das Konzert am Sonntag, 2. Februar, mit Werken von Mozart und Chopin im evangelischen Gemeindehaus (Schillerstraße 27) beginnt um 11.30 Uhr. Grund für die Verlegung sind Trittschallprobleme in der Zehntscheuer. Dort startet nämlich eine halbe Stunde zuvor die Vernissage für die Ausstellung „weiß transparent licht“. Im Gemeindehaus steht ein hervorragender Flügel aus der Wiener Klaviermanufaktur Bösendorfer zur Verfügung, betonte GdM-Vorsitzender Peter Schlenker. Er erinnerte auch daran, dass die Gesellschaft der Musikfreunde bevor die Zehntscheuer als Veranstaltungsort zur Verfügung stand, ihre Konzerte immer im evangelischen Gemeindehaus ausgerichtet hatte. RALF OTT