Die zahlreichen Besucher waren sichtlich beeindruckt, bekamen sie doch die Möglichkeit, hautnah dabei zu sein und zu sehen, wie auf einer weißen Leinwand ein Kunstwerk entsteht. Direkt aus dem Erlebnis heraus und zur Musik, so dass sowohl Malerei wie auch Musik zu einer echten Performance wurden.
Simon Breuer bot auf Geige und chinesischer Erhu die Grundlage für das, was Künstler Mark Krause malerisch umsetzte. Sie präsentierten sich als geg...