Münsingen Liederabend, Swing und Musikkabarett

Ines (li.) und Anna Walachowski konzertieren am 29. September in der Zehntscheuer. Foto: Archiv
Ines (li.) und Anna Walachowski konzertieren am 29. September in der Zehntscheuer. Foto: Archiv
Münsingen / ROT 15.02.2012
Nach dem Neujahrskonzert, dem Doppelauftritt des eigenen Orchesters und einem Barock-Ensemble geht das Programm der Gesellschaft der Musikfreunde am 24. März weiter: Dann tritt Sarah Wegener auf.

Auch für dieses Jahr hat die Münsinger Gesellschaft der Musikfreunde ein ambitioniertes Programm zusammengestellt. Nach dem erfolgreichen Auftakt geht es nun am Samstag, 24. März, weiter mit einem Liederabend der Sopranistin Sarah Wegener, die von Götz Payer am Piano begleitet wird. Der Auftritt in der Zehntscheuer Münsingen beginnt um 20 Uhr.

Dann folgt am Sonntag, 22. April, das Konzert von "TonTrio". Zu hören sein werden Julia Kraus (Klavier), Charlotta Eß (Violine) und Daniel Haverkamp (Violoncello), die sich im Herbst 2006 an der Hochschule für Musik in Karlsruhe gegründet haben. Beginn ist um 20 Uhr in der Zehntscheuer. Weiter geht es am Samstag, 19. Mai, mit einem Duo: Stephanie Winker (Flöte) und Jörg Wischhusen am Klavier bringen ab 20 Uhr Werke namhafter Komponisten zu Gehör. Unter dem Stichwort Musikkabarett wird in der Münsinger Zehntscheuer dann am Samstag, 16. Juni, das "BosArt"-Trio erwartet. Wolfgang Schäfer, Hans Hachmann und Reinhard Buhrow werden von Kennern für ihren subtilen Stil geschätzt: "Sie setzen nicht die Axt sondern das Florett ein". Beginn ist um 20 Uhr.

Mit "Swing aus dem alten Europa" bietet die Gesellschaft der Musikfreunde am Sonntag, 22. Juli, im Schlosshof Grafeneck das traditionelle Sommerkonzert. Auftreten werden die "Hot Club Harmonists". Das Quintett erweckt ab 17 Uhr die Musik der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zum Leben.

Nach der Sommerpause startet das Programm der Musikgesellschaft am Samstag, 29. September, mit dem Klavierduo Walachowski in die zweite Jahreshälfte. Der Auftritt der Schwestern Ines und Anna, die aus Breslau stammen, in der Zehntscheuer, startet um 20 Uhr.

Jazz steht am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr auf dem Programm: Zu Gast in der Zehntscheuer sind dann Anyones Daughter. Mit einem Festabend in der Zehntscheuer am Freitag, 9. November, ab 19 Uhr begeht die Gesellschaft der Musikfreunde ihren 40. Geburtstag.

Zum Abschluss des Jahresprogramms werden am Sonntag, 11. November, um 17 Uhr das Auer Streichquartett und Friedemann Wuttke (Gitarre) zu hören sein.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel