Dass sein 23-jähriger Sohn Michael in den Familienbetrieb einsteigt, ist für Milchbauer Karl Schlafer aus Bremelau ein Segen. Er selbst hat die Landwirtschaft vom Vater übernommen und weiß um die Notwendigkeit des Zusammenhalts und der Wirtschaftlichkeit, ohne die ein solches Unternehmen und sei...