Es ist noch nicht allzu lange her, dass Windräder in der Region das Aufregerthema Nummer eins waren. Vom Rotmilan über Infraschall bis hin zu Sichtachsen zum Schloss Lichtenstein wurde von den Gegnern alles Erdenkliche ins Feld geführt, um solche Anlagen zu verhindern. Oftmals kam der Gedanke auf: Vor der eigenen Haustür verhindern.
Um die Windräder ist es inzwischen ruhiger geworden. Doch ein neues Aufregerthema in Sachen Energiewende steht ...