Der Neubau der viergruppigen Kindertageseinrichtung in Münsingen ist fast abgeschlossen und ab Montag, 19. Oktober, ist eine online-Anmeldung für Betreuungsplätze möglich. Das viergruppige Kinderhaus Löwenzahn fördert Kinder in der Krippe (U3) ab dem ersten Lebensjahr und im Kindergarten (Ü3) von drei Jahren (wenn platzmäßig möglich ab 2,9 Jahren) bis zum Schuleintritt. Für Kinder in der Krippe stehen zehn Betreuungsplätze und im Kindergarten bis zu 75 Betreuungsplätze in vier verschiedenen Betreuungsmodellen in der Zeit von 7 Uhr bis 17 Uhr zur Verfügung.
Das pädagogische Konzept basiert auf den Grundlagen der täglichen Arbeit mit den Kindern, der Nähe zum Biosphärengebiet und den verschiedenen pädagogischen Ansätzen nach dem Leitbild „Wo wir uns wohlfühlen, können wir gemeinsam wachsen.“ Die Arbeit im Kinderhaus orientiert sich an den vielfältigen Bedürfnissen des Kindes, wobei Mitbestimmung, Mitgestaltung und Mitwirkung als Motor für die Selbstbildungsprozesse des Kindes gelten. „Partizipation findet im täglichen Umgang miteinander statt und ist Bestandteil einer vertrauensvollen und wertschätzenden Beziehung“, schreiben die Verantwortlichen. Weitere Informationen über die pädagogische Konzeption des Kinderhauses Löwenzahn gibt es im Internet unter //www.muensingen.de/Stadtleben/Bildung/Kindertageseinrichtungen:www.muensingen.de/Stadtleben/Bildung/Kindertageseinrichtungen:www.muensingen.de/Stadtleben/Bildung/Kindertageseinrichtungen|_blank)$.
Sobald die online-Anmeldung auf einen Betreuungsplatz durchgeführt wurde, wird sich die Einrichtungsleiterin Katzmaier mit den Eltern in Verbindung setzen und ein Aufnahmegespräch vereinbaren. In diesem Gespräch erhalten Interessierte dann alle weiteren Unterlagen und im Nachgang eine schriftliche Platzzusage durch die Stadtverwaltung.
Fragen zum Online-Anmeldeverfahren beantwortet Sabine Steidle, Telefon (0 73 81) 18 21 62, E-Mail sabine.steidle@muensingen.de, von Montag bis Freitag, immer  vormittags.