Vergangene Woche war der internationale Tag des Kusses. Küsse waren auch Thema im Amtsgericht Münsingen, wo eine junge Frau wegen falscher Verdächtigung vor dem Richter stand. Sie hatte ihren ehemaligen Liebhaber, der ihr anscheinend zu nah auf die Pelle gerückt war, bei der Polizei angezeigt. Er habe sie immer wieder gegen ihren Willen küssen wollen, sagte sie aus. Dem war anscheinend nicht so, wie sich während der Verhandlung herausstell...