Die Handwerkskammer Reutlingen hat Jonas Klink aus Münsingen als „Lehrling des Monats Juni“ ausgezeichnet. Der 20-Jährige wird bei der Gerhard Leicht GmbH im dritten Lehrjahr als Anlagenmechaniker SHK ausgebildet.
Abitur und was dann? Jonas Klink entschloss sich bereits vor seinem Abschluss für ein einwöchiges Praktikum bei einem Heizungsbauer in Esslingen. „Ein guter Bekannter von mir, der lange Zeit im SHK-Bereich selbständig war, berichtete mir von der unglaublichen Vielfalt und den abwechslungsreichen Arbeitsalltag dieses Berufs. Und so entschloss ich mich erst einmal für ein Praktikum, bevor ich mich bei der Gerhard Leicht GmbH nach dem Abi bewarb“, erzählt Jonas Klink von seinem Weg ins Handwerk. Doch so sehr ihm sein Praktikum Spaß gemacht hat, die ersten Wochen seiner Ausbildung fand er nicht ganz so prickelnd: „Zugegeben, anfangs fand ich sie langweilig, aber je mehr ich dazulernte, desto größer wurde mein Interesse an der Komplexität dieses Berufs. Bald schon war ich in der Lage, die Zusammenhänge und Arbeitsabläufe zu erkennen und zu optimieren. Das motivierte mich und war und ist Antrieb für Neues.“
Sein Ausbilder Florian Henzler ist sich sicher, dass es vielen Azubis in den ersten Wochen so geht, doch Durchhaltevermögen und Neugier sind Eigenschaften, die junge Menschen für das Handwerk einfach mitbringen müssen: „Jonas ist heute ein herausragender und engagierter Auszubildender mit viel handwerklichem Geschick und ausgezeichnetem Fachwissen. Mit seiner freundlichen Art kommt er bei den Kunden super an und ist für die anderen Azubis ein Vorbild, da er immer mit anpackt und hilft, wo Not am Mann ist. Und da er in der Berufsschule und beim ersten Teil der Gesellenprüfung nur Bestnoten hatte, entschlossen wir uns für eine Verkürzung seiner Ausbildungszeit.“ Der Münsinger möchte anschließend an die Ausbildung ein Studium im Bereich der Gebäude- und Versorgungstechnik beginnen.
Den Großteil seiner Freizeit verbringt der junge Mann in einem landwirtschaftlichen Betrieb, wo er Häcksler, Ballenpresse und Co. bedient und auch im Winterdienst nebenberuflich tätig ist. Zudem arbeitet er auf einem Milchviehhof und verbringt sehr viel Zeit mit den Tieren. Und als wenn das nicht noch genug wäre, ist er seit zwei Jahren auch noch technischer Geschäftsführer des Skilifts in Dottingen. Dort kümmert er sich im Sommer um die Revision und Pflege des Lifts und im Winter pflegt er Pisten und Loipen. Und sollte es die Zeit tatsächlich einmal zulassen, dann ist das Energiebündel mit seinen Freunden unterwegs, fährt Rad oder geht joggen.
Die Gerhard Leicht GmbH wurde 1983 in Münsingen als Fachbetrieb für Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsbau sowie Bauflaschnerei für den privaten und öffentlichen Bereich gegründet. Im Jahr 2018 wurde sie an die Familie Klein von der Hans Klein Heizung-Sanitär GmbH aus Schlierbach, einem Familienunternehmen mit über 50 Jahren Erfahrung im Bereich der Haustechnik, übergeben.
Seit fast 20 Jahren bildet das Unternehmen erfolgreich junge Menschen zum Anlagenmechaniker SHK und Bürokaufleute aus, teilt die Handwerkskammer abschließend mit.