Münsingen Informationen zu Lebensmitteln für Kleinkinder

Münsingen / SWP 19.02.2015

Einen Informationsnachmittag über bewusste Kinderernährung bietet Tanja Meier am Samstag, 28. Februar, von 14 bis 15.30 Uhr, im Kreislandwirtschaftsamt Münsingen, Schillerstraße 40, an. Angesprochen sind Eltern von Kleinkindern im Alter vom 1. bis zum 3. Lebensjahr. Wenn aus dem Säugling ein Kleinkind geworden ist, dann wird die Beikost langsam durch fünf Mahlzeiten ersetzt. Das Kind nimmt am normalen Familienessen teil.

Aber darf der Sprössling wirklich alles essen? Wie sieht es mit speziellen Kinderlebensmitteln aus und was tun, wenn Gemüse verschmäht wird? Helfen können bei solchen und ähnlichen Fragen zum Beispiel die Fachfrauen für bewusste Kinderernährung des Ministeriums für ländlichen Raum. Tanja Meier, selbst erfahrene Mutter, erklärt wie Gemüsemuffel von Brokkoli zu überzeugen sind oder warum Kinderlebensmittel nicht immer halten, was sie versprechen. Auch geht es um die richtigen Getränke. Der Info-Nachmittag findet im Kreislandwirtschaftsamt in Münsingen, von 14 bis 15.30 Uhr, statt. Die Gebühr beträgt pro Person fünf Euro und wird beim Vortrag bezahlt.

Info Informationen und Anmeldung beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis Donnerstag, 26. Februar, unter Telefon: 0 73 81/93 97 73 41 oder E-Mail: "landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de".