Polizeihauptkommissar Harry Drexler hat zum 1. März die Leitung des Polizeipostens Alb übernommen.

Die polizeiliche Laufbahn des 44-Jährigen begann 1990 mit der Einstellung bei der Bereitschaftspolizei in Biberach, Außenstelle Hechingen. Nach der Ausbildung zum mittleren Polizeivollzugsdienst versah er zunächst Dienst bei der Verkehrspolizei der damaligen Autobahnpolizeidirektion Stuttgart, bevor er 1998 zum Polizeirevier nach Reutlingen wechselte. Dem Aufstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst im Jahr 2005 folgte die Leitung einer Dienstgruppe beim Polizeirevier Metzingen. Seit 2011 bis zu seiner jetzigen Aufgabenbetrauung als Leiter des Polizeipostens Alb, mit Sitz in Engstingen, leitete er eine Dienstgruppe beim Polizeirevier in Pfullingen. Harry Drexler ist nun gemeinsam mit acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Trochtelfingen sowie den Gemeinden Engstingen, Hohenstein und Sonnenbühl zuständig.