Feuerwehr Auf der Panzerringstraße: Fahrsicherheitstraining der Feuerwehren

Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Ein Fahrsicherheitstraining organisierte der Landkreis Reutlingen für die Maschinisten der Feuerwehren. Geübt wurde der Umgang mit den Großfahrzeugen auf der früheren Panzerringstraße auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen unterstützte die Organisation, die Verkehrsfachschule Markdorf führte das "Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer" durch. Foto: Alexander Thomys
© Foto: Alexander Thomys
Münsingen / 23. Juli 2019, 16:25 Uhr

Auf der Panzerringstraße des ehemaligen Truppenübungsplatzes wurde am Samstag ein Fahrsicherheitstraining für Maschinisten der Feuerwehren aus dem Landkreis Reutlingen abgehalten. Rund 60 Teilnehmer lernten dabei ihre Fähigkeiten und ihre jeweiligen Großfahrzeuge besser kennen und führten am Steuer der Löschfahrzeuge verschiedene Aufgaben durch. Die Freiwillige Feuerwehr Münsingen fungierte als Gastgeber, die Ausbilder kamen von der Verkehrsfachschule Markdorf, die den Lehrgang „Sicherheitstraining für Sonderfahrzeugführer“ vor rund 30 Jahren in Kooperation mit der Landesfeuerwehrschule aus der Taufe gehoben hat.