Willi Wolf aus Meidelstetten ist am Mittwoch, 11. Dezember, zu Gast im SWR-Studio von „Landesschau Baden-Württemberg“. Der „Cowboy“ von der Reutlinger Alb hat einen neuen Nachfolger für seinen Wasserbüffelhof gefunden, schreibt der Fernsehsender. Die Übergabe seines Lebenswerks – ein biologisch bewirtschafteter Hof mit 300 Wasserbüffeln – geht Willi Wolf langsam an, plant aber bereits seinen neuen Lebensabschnitt. Im Studio verrät der Wasserbüffelzüchter, warum er nach 44 Jahren als Landwirt kürzer treten und auf Reisen gehen will. Die Landesschau beginnt um 18.45 Uhr.