Der Bezirksvorsitzende Oberstabsfeldwebel a. D. Harald Lott hatte seine Delegierten zur Bezirkstagung eingeladen. Bei schönem Wetter wurde zwei Tage lang zu aktuellen Themen der Bundes-/Landes- und Bezirkspolitik getagt. Bereits bei seinem Rechenschaftsbericht über das abgelaufene Verbandsjahr im Bezirk wurde deutlich, wie umfangreich die Betätigungsfelder waren. Der Landesvorsitzende Stabsfeldwebel a. D. Gerhard Stärk referierte zu Themen der Bundes- und Landespolitik mit Schwerpunkt Unternehmenspolitik und Agenda Bundeswehr 2020+.

Außerdem fand am Abend ein sehr gelungener Festakt „60 Jahre Deutscher Bundeswehr Verband“ statt. Besonderer Gast war Stabsfeldwebel a. D. Josef Feith (Engstingen) mit Gemahlin. Er wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Bundeswehr Verband als quasi Mitgründungsmitglied durch den Landesvorsitzenden Gerhard Stärk und stellvertretender den Landesvorsitzenden Josef Rauch ausgezeichnet.