Der Einladung zu einem Ehrungsabend bei der Ortsgruppe Gundelfingen des Schwäbischen Albvereins am 5. März waren zahlreiche Mitglieder gefolgt. Paul Jörg als Vorsitzender begrüßte die Gäste, besonders die anwesenden Jubilare. Zwei humorvolle schwäbische Gedichte, vorgetragen vom Mitglied Gerhard Schrode, und gemeinsam gesungene Lieder sorgten für einen heiteren Auftakt des Abends. Geehrt wurden anschließend 19 Mitglieder für zusammen stolze 790 Jahre Zugehörigkeit in der Ortsgruppe Gundelfingen.

Auf 60 Jahre Mitgliedschaft dürfen Hermann Kley, Karl Kley, Marianne Kley, Monika Koch, Josef König, Eugen Münch, Gerhard Schrode, Josef Schrode und Anton Tress zurückblicken.

Seit 25 Jahren halten Maria Bloching, Lukas Bloching, Andrea Käpernick, Stefan Käpernick, Annnerose Kley, Heidi Kurz, Hans Oberdorfer, Esther Oberdorfer, Rudolf Rommel und Margarete Spindler der Ortsgruppe die Treue. Verbunden mit aufrichtigem Dank und Anerkennung konnten die anwesenden Jubilare für 25 Jahre Mitgliedschaft Urkunden und Ehrennadeln vom Hauptverein, sowie handgefertigte Keramikbecher von Paul Jörg entgegennehmen.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden ebenfalls die entsprechenden Urkunden und Ehrennadeln, sowie kleine, mit regionalen Produkten gefüllte Geschenkkörbe überreicht. Eine besondere Auszeichnung wurde Edgar Bachner zuteil. Für sein engagiertes Mitwirken in vielen Bereichen der Vereinsarbeit, so als langjähriger Naturschutzwart und zuverlässiger Helfer bei der Landschaftspflege, bei Reparaturarbeiten oder bei der Organisation vieler Veranstaltungen und als Beisitzer im Vorstand wurde er mit der silbernen Ehrennadel für langjährige und verdiente Mitarbeit und entsprechender Urkunde ausgezeichnet, verbunden mit den Grüßen des Vereinspräsidenten Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß. Die Ortsgruppe Gundelfingen hat derzeit 194 Mitglieder, davon sind 45 Prozent Frauen.

Einer Reise in die Vergangenheit glich der Rückblick mit Dias aus verschiedenen Jahrzehnten, von Veranstaltungen und Wanderungen ab den 1960er- bis in die 1990er-Jahre. Viele unterschiedliche Erinnerungen, auch an inzwischen verstorbene Mitglieder und Freunde, wurden dabei geweckt und ausgetauscht. Mit einem weiteren schwäbischen Kurzgedicht und ein gemeinsames Lied endete der gesellige Abend.

194


Mitglieder zählt die Ortsgruppe Gundelfingen des Schwäbischen Albvereins. Der Frauenanteil liegt bei 45 Prozent. 19 Mitglieder wurden jüngst für ihre lange Treue ausgezeichnet.