Pfronstetten Die Narren haben diesmal eine lange Saison vor sich

Am 1. September findet wieder die Radlersternwallfahrt statt.
Am 1. September findet wieder die Radlersternwallfahrt statt. © Foto: Archiv
Pfronstetten / Jürgen Kühnemund 06.12.2018

So langsam neigt sich das Jahr dem Ende entgegen. Auch wenn auf die Vereine noch viel Arbeit zukommt, haben die Vereinsführungen längst 2019 im Blick und dementsprechend ein grobes Korsett für die Veranstaltungen im neuen Jahr festgezurrt.

Traditionell stauben die Schäf bereits am 5. Januar ihr Häs ab, und die Bärenstecher laden am 6. Januar zum Maultaschenessen und das, obwohl eine lange Fasnetzeit bevorsteht. Im Januar beginnt auch der Reigen der Hauptversammlungen. Am 11. Januar tagt die Wehr in Tigerfeld, am 18. die in Aichelau und am 25. die in Pfronstetten. Bereits am 21. Januar zieht der Förderverein der Wunderbuch-Grundschule Bilanz.

Die Aichstetter Wehr bilanziert am 8. Februar und der TSV lädt zur Skiausfahrt am 9. Februar ein. Und dann beginnt schon das närrische Treiben: 15. Februar Elternfasnet, 23. Februar Narrenball der Schäf, 28. Februar Hausfrauenball der Fidelen Weiber, 1. März Bürgermeisterabsetzung mit Kinderball, 2. März Hausball im Narrenheim. Der Fasnetausklang findet dann am 5. März im Narrenheim statt.

Am 8. März tagt die Gesamtfeuerwehr, am 9. März der MGV Aichstten, am 15. März die Modellflugfreunde, am 16. März der Albverein, am 22. März der TSV und am 23. März die Bärenstecher. Die Funkenfeuer brennen am 9. März in Aichelau und am 10. März in Tigerfeld/Geisingen.

Die Schäf kommen am 6. April zur Hauptversammlung zusammen, Topfass Aichstetten am 19. April und die Albdorfmusikanten am 26. April. Die laden bereits zum 13. April zum volkstümlichen Abend ein. Der Albverein startet am 28. April zum Jahresausflug.

Vom 8. bis 10. Juni steigt das Pfingstfest des TSV und am 22. Juni lädt der Albverein zur Sonnwendfeier. Am 23. Juni findet die Hülen-Hockete in Tigerfeld, am 29. und 30. Juni die Hockete des Binokelclubs in Aichelau statt. Für den 30. Juni wurde das Sommerfest im Kindergarten terminiert, 7. Juli ist Ausweichtermin. Der Huldstetter Jugendclub weiht am 27. Juli sein neues Domizil ein. Am 13. und 14. Juli geht es mit dem Albverein in die Berge.  Der Hock am Eck des MGV Aichstetten folgt am 10. August, die Südseeparty des JC Aichelau  am 17. August und die Albdorfmusikanten laden vom 23. bis 25. August zur Starkbierhockete ein. Nachdem sie im letzten Jahr ausgefallen war, soll die Radlersternwallfahrt zur Sattlerkapelle wieder am 1. September stattfinden. Das Hülefest in Tigerfeld ist am 12. Oktober. Den Abend der Blasmusik haben die Albdorfmusikanten  auf den 26. Oktober gelegt, die Halloween-Party des JC Aichelau ist am 31. Oktober, der Laternenumzug des Kindergartens am 11. November.

Und am 1. Dezember ist schon wieder Pfronstetter Advent. Ein Weihnachtstheater mit den Schäf ist schließlich für den 8. Dezember geplant.

66

Veranstaltungen haben in Pfronstetten bereits einen festen Termin im Kalender. Unter anderem soll wieder eine Radlersternfahrt zur Sattler-Kapelle stattfinden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel