Verkehr Das Tempolimit ist erfolgreich

Die Tempolimits in den Sommermonaten haben das Lautertal für Motorradfahrer weniger attraktiv gemacht, zur großen Freude der lärmgeplagten Anwohner.
Die Tempolimits in den Sommermonaten haben das Lautertal für Motorradfahrer weniger attraktiv gemacht, zur großen Freude der lärmgeplagten Anwohner. © Foto: Thomas Kiehl
Münsingen / Von Reiner Frenz 08.10.2018

Die Anwohner im lärmgeplagten Lautertal konnten in diesem Sommer auf- und durchatmen. Von Mai bis August galten für Motorradfahrer Geschwindigkeitsbeschränkungen bis jeweils 500 Meter hinter den Ortschaften. Gestern Nachmittag wurde im Landratsamt in Reutlingen Bilanz gezogen – und diese fiel sehr positiv aus.

Eingangs der Pressekonferenz erinnerte Landrat Thomas Reumann daran, dass es eine regelrechte Beschwerdeflut von Bewohnern der Lautertaldörfer in Sachen Motorradlärm gegeben hatte. Zehn Jahre lang hatte man versucht, Motorradfahrer mit großen Schildern, auf denen Fahrverbote angedroht wurden, dazu zu bringen, dass langsamer und vor allem leiser gefahren wird: „Die Leute sagten mir, dass sei eine Lachnummer“, ging der Landrat auf Reaktionen aus der Bevölkerung ein..

Lesen Sie mehr in einer unserer Printausgaben: Metzinger-Uracher Volksblatt, Reutlinger Nachrichten oder Alb Bote.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel