Der Januar war ein richtiger Hochwintermonat mit normaler Kälte, aber überdurchschnittlich viel Schnee. Den 18 Tiefs standen sechs schwache Hochs gegenüber. Daher gestaltete sich das Wetter ziemlich wechselhaft, die reichlichen Niederschläge fielen zur Freude vieler Kinder und der Wintersportle...