Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis einschließlich Mittwoch, den 26. Mai. In dieser Zeit ist die K 6751 für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung von und nach Hayingen-Anhausen erfolgt über die K 6752, K 7336, K 7337 und K 7338 über Ehingen-Granheim und Ehningen-Erbstetten.

Verkehrsbehinderungen auf Kreisstraße zwischen Hayingen und Ehingen

Das Landratsamt Reutlingen bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis, dass Behinderungen und Erschwernisse während der Arbeiten nicht ausgeschlossen werden können. Informationen zu den Sperrungen und zur Umleitung können im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de/Baustellen abgerufen werden.