Wie schon während des ersten Corona-Lockdowns wollen die Macher des Münsinger Kinos im ehemaligen Truppen-Tonfilmtheater ein Autokino aufbauen, um zumindest ein wenig Abwechslung in den Pandemiealltag zu bringen. „Wir wollen Lachen trotzt Corona mit Heinz Erhardt wieder möglich machen“, schreiben Hans-Jochen und Sandra Kraft in einer Mitteilung.
Die niedrigen Temperaturen im Winter haben des den Kinobetreibern dabei nicht leicht gemacht. ...