Münsingen Auch „Tommy“ auf der Auktions-Liste

Münsingen / ub 28.06.2018

Ein bisschen Christie’s, halt nicht ganz so fein, auf der Alb: In Münsingen ist am Donnerstag, 5. Juli, Auktion, und zwar im Terrassenfreibad. Das wird bekanntlich für 6,2 Millionen saniert und umgestaltet. Jeder Cent wird dafür gebraucht. deshalb, und auch der Nachhaltigkeit wegen, soll alles, was für den Neustart nicht mehr gebraucht wird, nicht im Container landen, sondern unter den Hammer kommen. Den schwingt von 17.30 Uhr an Bürgermeister Mike Münzing.

Er wird versuchen, die insgesamt 52 Positionen zu Höchstgeboten an den Mann zu bringen. Ersteigern kann man alles mögliche – Kleiderbügel und Schwimmhilfen, Wickelkommode und Außenduschen, Sitzbänke und Schränke. Aber auch technische Geräte wie diverse Pumpen  werden verkauft, Kurioses wie ein Bier- und ein Mostkrug mit dem Motiv „Münsingen mit Ortsteilen“ oder eine Bodenvase. Und natürlich, zum Schluss, „Tommy“, der Freibadzwerg. Startgebot: 55, 55 Euro.

Wer mitsteigern möchte, braucht Bargeld, denn bezahlt wird sofort. Mitnehmen muss man sein Auktionsgut in den meisten Fällen auch sofort. Bei  verschiedenen Schränken, Rohren und Pumpen, die noch für die Saison im Einsatz sind, geht das natürlich nicht. Abholungstermin dafür ist zwischen dem 3. und 5. September. Wer das nicht schafft, hat Pech gehabt, der Bagger kennt dann keine Gnade mehr.

Die Versteigerung findet, für alle Fälle, unter Dach statt. Damit alle von ihren Sitzplätzen aus sehen können, welche Position gerade an der Reihe, ist werden auf einer Großleinwand entsprechende Fotos gezeigt, so Rebecca Hummel von der Stadtverwaltung. Und damit das Auktionsflair komplett ist, wird es voraussichtlich auch Bieterkarten geben.

Für Bewirtung ist gesorgt. Der Food-Truck des Kioskpächters fährt am Donnerstag vor.

Info Den Auktionskatalog findet man unter www.muensingen.de.
Die Gegenstände und die Technik  kann man  im Vorfeld der Versteigerung im Terrassenfreibad Münsingen besichtigen. Dazu muss man einen Termin mit dem Bäderpersonal ausmachen: Telefon (07381) 69303  während der üblichen Öffnungszeiten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel