Vor dem Amtsgericht Reutlingen fanden jetzt die Plädoyers statt in der Verhandlung gegen vier junge Männer aus einer Albgemeinde wegen Handels mit Betäubungsmitteln, erpresserischem Menschenraub und versuchter räuberischer Erpressung. Die Glaubwürdigkeit des Opfers geriet ins Blickfeld. Zwar h...