Apfelstetten Alte Apfelstetter Stahlglocke wird gereinigt

Die alte Apfelstetter Stahlglocke wurde von der Firma MTS kostenlos gereinigt.
Die alte Apfelstetter Stahlglocke wurde von der Firma MTS kostenlos gereinigt. © Foto: Maria Bloching
Apfelstetten / . BLO 05.09.2015
Als "gute Seelen im Auftrag des Herrn" sehen sich die Mitarbeiter der Hayinger Firma MTS, die ohne Entgelt die alte Apfelstetter Kirchenglocke gereinigt haben.

Als "gute Seelen im Auftrag des Herrn" sehen sich die Mitarbeiter der Hayinger Firma MTS, die ohne Entgelt die alte Apfelstetter Kirchenglocke gereinigt haben. Mit dem Sandstrahlgerät wurde dem 150 Jahre alten Dreck und Rost vehement zu Leibe gerückt, zum Vorschein kam der glänzende Stahl der im Jahr 1870 in der Eisengießerei Bochum hergestellten Glocke, die 110 Jahre lang in Apfelstetten den Ton angab und die Gläubigen zum Gebet in der Barbarakirche zusammenrief. Die letzten 35 Jahre lagerte diese Glocke im Rathauskeller, jetzt wurde sie ans Tageslicht geholt. Manfred Vöhringer, Mitarbeiter bei MTS, hat diese Reinigung in die Wege geleitet und verspricht, dass die 500 Kilogramm schwere Glocke schon in einem Jahr vor der Barbarakirche in neuem Glanz zu bestaunen sein wird