Kultur Wenn der Nachwuchs sein Können präsentiert

Die Musikschule lädt zum Tag der offenen Tür.
Die Musikschule lädt zum Tag der offenen Tür. © Foto: Archiv
Metzingen / swp 22.02.2018

An diesem Wochenende ist in der Musikschule einiges geboten. So ist am Samstag, 24. Februar, Tag der offenen Tür von 14 bis 17 Uhr. Instrumentenvorstellungen und Beratung, Aufführungen der musikalischen Früherziehung, Informationen zu den Eltern-Kind-Gruppen und dem Baby-Musikgarten, Minikonzerte im Pavillon und die Vorstellung des Rock- und Jazzbereiches zusammen mit der Musicalwerkstatt gestalten diesen Tag.

Alle, die sich interessieren oder nach der Möglichkeit zu musizieren suchen, sind eingeladen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.  Ebenfalls am Samstag, 24. Februar, präsentieren sich die Preisträger aus dem Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ der Musikschule Metzingen. Mit vielen Weiterleitungen zum Landeswettbewerb darf sich der Zuhörer auf ein hohes Niveau freuen. Beginn des etwa  einstündigen Konzertes ist um 19 Uhr und findet im Pavillon der Musikschule statt. Der Eintritt ist frei.  Am Sonntag, 25. Februar, veranstaltet der Lions-Club Ermstal ein Benefizkonzert zu Gunsten der Inklusionsarbeit der Musikschule Metzingen und der Schönbein Realschule in der Metzinger Martinskirche. Neben dem Jugendsinfonieorchester Metzingen werden das Blechbläserensemble, das Holzbläserensemble, das Inklusionsensemble „Flauto Granate“ und der extra für das Konzert gegründete Chor „Gospel 4 U“ den Abend musikalisch gestalten. Dieser Projektchor der evangelischen Gesamtkirchengemeinde wird geleitet von Stephen Blaich. Zusammen mit dem Orchester, Flauto Granate und dem Dettinger Didgeridovirtuosen Frank Heinkel wird ein besonderes Werk der australischen Komponistin Sarah Hopkins aufgeführt. Karten können im Sekretariat der Musikschule vorbestellt werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel