Nürtingen Weiterbildung für Landwirte im Nebenerwerb

Nürtingen / SWP 29.08.2016

„Lebenslang lernen“, diese Devise gilt auch für Landwirte. „Eine gute Aus- und Weiterbildung ist die beste Voraussetzung, um in Zeiten des Wandels in der Landwirtschaft bestehen zu können.“ erklärte Dr. Reinhold Klaiber, Leiter des Landwirtschaftsamtes. Deshalb bietet das Landwirtschaftsamt des Landkreises Esslingen wieder Fachschulunterricht für Nebenerwerbslandwirte in Teilzeitform an. In 600 Unterrichtsstunden besteht die Möglichkeit, das Wissen in Unternehmensführung, Tierhaltung, Pflanzenbau und Landtechnik zu erweitern. Der Unterricht erfolgt in zwei Winterhalbjahren ab Herbst 2016, die Fachpraxis in den Sommermonaten 2017 auf landwirtschaftlichen Betrieben.

Informationen zur Fachschule unter: www.landwirtschaft-bw.info. Dort ist ein Faltblatt mit den Voraussetzungen für die Aufnahme in die Fachschule hinterlegt. Für die Anmeldung gibt es einen Anmeldebogen auf der  genannten Internetseite. Der ist ausgefüllt bis zum 8. September an das Landwirtschaftsamt des Landkreises Esslingen, Marktstraße 16, 72622 Nürtingen oder per E-Mail an Landwirtschaftsamt@LRA-ES.de zu senden.

Weitere Informationen unter ?  (0 711) 39 02 14 70.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel