Bempflingen Weichmacher läuft aus

SWP 18.10.2014

Bei Ladearbeiten auf dem Gelände einer Firma in Bempflinge ist es am Donnerstag zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein 39-jähriger Lastkraftwagen-Fahrer war während der Entladearbeiten dabei, das restliche Stückgut auf seinem Lastwagen umzustellen. Hierbei kippte ein Fass um, wodurch mehrere Liter eines Weichmachers ausliefen. Die nicht als Gefahrgut oder umweltgefährdend, jedoch bei direktem Kontakt als gesundheitsgefährdend eingestufte Flüssigkeit wurde von der Feuerwehr Bempflingen, die mit 20 Einsatzkräften vor Ort war, beseitigt. Der Mann kam zur Kontrolle ins Krankenhaus