Würtingen Wasserverband tagt in Würtingen

SWP 15.11.2014

Am Donnerstag, 20. November, um 18 Uhr lädt die Uracher Albgruppe zur Verbandsversammlung in das Rathaus in Würtingen ein. Die gesamte Sitzung ist öffentlich, ein nichtöffentlicher Teil wird nicht stattfinden.

Auf der Tagesordnung stehen die Verpflichtung der neu gewählten Verbandsversammlungsmitglieder und die Wahl des Verbandsvorsitzenden und seines Stellvertreters.

Ein weiteres Thema wird der Anschluss von Würtingen an den Hochbehälter Banholz und die Sanierung des Hochbehälters Eichberg mit dem Baubeschluss und der Billigung der Kostenfortschreibung sowie die Vergabe der Gewerke sein.

Außerdem soll eine Stellungnahme zu Bauleit- und Entwicklungsplänen bekanntgegeben werden und Verschiedenes, als auch Mitteilungen sowie Anfragen besprochen werden.