Metzingen Vor Kindern selbst befriedigt

Das Kriminalkommissariat Reutlingen ermittelt gegen einen noch unbekannten Mann.
Das Kriminalkommissariat Reutlingen ermittelt gegen einen noch unbekannten Mann. © Foto: Christian Wille
Metzingen / swp 11.09.2018

Das Kriminalkommissariat Reutlingen ermittelt gegen einen noch unbekannten Mann, der sich am Montagnachmittag vor zwei Mädchen selbst befriedigt hat. Die Kinder im Alter von sieben und elf Jahren liefen gegen 16.10 Uhr auf dem Fußweg entlang der Hexham-Allee und durchquerten anschließend die Unterführung in Richtung Bohlstraße. Im Gehölz gegenüber dem folgenden Treppenaufgang sahen die Kinder einen Mann, der mit herunter gelassener Hose im Intimbereich eindeutige Handbewegungen machte und dabei in Richtung der Mädchen schaute. Die Kinder rannten daraufhin nach Hause und offenbarten sich dort ihrer Mutter.

Zeugenaufruf:

Beschrieben wird der Gesuchte als zwischen 40 - 50 Jahre alt und hellhäutig. Er hatte graue, bis über die Ohren reichende, leicht gelockte Haare und war mit einem schwarzen T-Shirt bekleidet.

Zeugenhinweise bitte unter 07121/942-4002.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel