Man stelle sich vor, ein Unternehmen lädt zum Pressegespräch über das abgelaufene Geschäftsjahr ein – und das abgelaufene Geschäftsjahr interessiert eigentlich nur nebensächlich. So geschehen gestern bei der Volksbank Ermstal-Alb. Denn viel wichtiger als der Rückblick auf das solide verlaufene Geschäftsjahr 2019, das selbst der Vorstandsvorsitzende Martin Schnitzler als „unaufgeregt“ bezeichnet hat, war der Ausblick auf das laufende...