Die wichtigsten Zahlen des vergangenen Jahres in aller Kürze: „Insgesamt wurden bei uns 1,4 Milliarden Euro angelegt“, betonte Martin Schnitzler als Vorstandsvorsitzender der Volksbank Ermstal-Alb am Montagabend bei der Vertreterversammlung in der Riedericher Gutenberghalle. Die Bilanzsumme der Bank stieg 2019 von 1,58 Milliarden Euro auf 1,66 Milliarden. Den größten Posten mache dabei mit fast 80 Prozent täglich fällige Einlagen aus. ...