Fest Viel Musik, gutes Essen und lustige Spiele

Gestern haben die Aufbauarbeiten für den Hock begonnen, bewirtet wird heute ab 17 Uhr.
Gestern haben die Aufbauarbeiten für den Hock begonnen, bewirtet wird heute ab 17 Uhr. © Foto: Thomas Kiehl
Neuhausen / swp 09.06.2018

Heute und morgen wird rund um die Innere Kelter wieder gefeiert: Die Neuhäuser Vereine haben gemeinsam mit der Verwaltungsstelle alle Kräfte gebündelt, damit es beim traditionellen Dorfhock allerlei zu erleben und zu genießen gibt.

Am heutigen Samstag, 9. Juni, um 19 Uhr eröffnen Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler und Ortsvorsteherin Lilli Reusch mit dem Fassanstich die Feier. Danach steht ein kleiner Festakt auf dem Programm. Der TVN feiert sein 125-jähriges Bestehen, dazu gibt es verschiedene Grußworte, unter anderem von Sibylle Hiller vom Schwäbischen Turnerbund, von Karl-Heinz Walter vom Sportkreis und von Dirk Ackermann vom TVN. Im Anschluss spielen ab 20.30 Uhr Mørt und Band für die Hockbesucher auf. Dieser Live-Musik-Act ist ein Neuhäuser Eigengewächs und fasziniert mit seinen Songs aus den vergangenen 40 Jahren generationsübergreifend.

Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst weiter. Im Anschluss spielen die Hofbühlmusikanten ab 11.30 Uhr auf. Mit einem bunten Potpourri werden sie musikalisch für den guten Ton sorgen. Ab 14 Uhr ist ein buntes Mitmach- und Unterhaltungsprogramm im Angebot, organisiert von den Neuhäuser Vereinen. Es bleibt allerdings noch reichlich Gelegenheit, in gemütlicher Runde einen Schwatz zu halten und viele Bekannte zu treffen. Die Rahmenbedingungen dafür sind bei der Neuhäuser Hockete ideal. Zumal kulinarisch kaum ein Wunsch unerfüllt bleiben dürfte, ob Rote Wurst, Pommes oder Burgunderbraten – die Speisekarte ist bunt und vielseitig, und so kommt von der Hockete bestimmt kein Gast hungrig nach Hause, und durstig erst recht nicht.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel