Grabenstetten Verkehrsrecht in Landwirtschaft

Grabenstetten / SWP 18.03.2016

Was ist momentan erlaubt, welche Gesetze sind aktuell und welcher Führerschein gilt für die unterschiedlichsten Fahrzeuge? Diese und weitere Fragen stellt sich jeder landwirtschaftliche Unternehmer immer wieder neu und findet oft keine zufriedenstellende Antwort.

Martin Gehring ist Experte für landwirtschaftliches Verkehrsrecht und beim Bundesverband der Maschinenringe für dieses Thema zuständig. Das Thema des Abends lautet: "Landwirtschaftliche Fahrzeuge im Straßenverkehr" - was ist zulässig?". Der Kreisbauernverband Reutlingen und der Maschinenring Alb-Neckar-Fils laden zu dieser Veranstaltung, am Montag, 21. März, um 20 Uhr nach Grabenstetten ins Gasthaus "Lamm" ein.