Die Ulmer Straße ist in der Höhe der ehemaligen Seifenfabrik Enzian von Montag, 24. Februar, bis Mittwoch, 26. Februar, halbseitig gesperrt.

Sperrung in Fahrtrichtung zum Bahnhof

Die Sperrung betrifft die Fahrtrichtung zur Polizei und zum Bahnhof. Die andere Fahrspur in Richtung Lindenplatz und Innenstadt bleibt dagegen für Autofahrer geöffnet. Diese Sperrung ist erforderlich, da zwei Baukräne abgebaut werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.