Am Freitag kam es gegen 16.30 Uhr in der Metzinger Straße in Neuhausen zu einem schweren Brandunfall mit zwei Schwerverletzten. Aus noch ungeklärter Ursache geriet am Rande von Renovierungsarbeiten ein Gefäß mit Ethanol in Brand, als es von einem Kind getragen wurde. Das neunjährige Kind fing dabei selbst Feuer und zog sich schwerste Brandverletzungen zu. Der Vater erlitt ebenfalls schwere Verletzungen, als er sein Kind löschen wollte. Beide Schwerverletzten wurden vom Rettungsdienst in Spezialkliniken außerhalb des Landkreises gebracht.