Metzingen Unterrichtsbeginn an Metzinger Schulen

Metzingen / SWP 08.09.2012

Für Schüler der Klassenstufe 6 bis K2 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums findet am Montag, 10. September, um 8 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Martinskirche statt. Unterrichtsbeginn ist dann um 9 Uhr. Für die 5. Klasse geht es am Dienstag, 11. September, los.

Um 15.30 Uhr ist ein ökumenischer Gottesdienst in der Bonifatiuskirche, um 16.15 Uhr werden die neuen Fünftklässler dann in der Neuen Aula des Gymnasiums begrüßt.

 Für die Klassen 6 bis 10 der Schönbein-Realschule beginnt der Unterricht am Montag, 10. September, um 8.05 Uhr. Nachmittags ist um 14 Uhr in der Mensa die Aufnahmefeier für die Klasse 5. Am Mittwoch, 12. September, findet um 7.20 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Friedenskirche für alle Klassen statt.

 An der Neugreuthschule beginnt für die Werkrealschüler ab Klasse 6 am Montag, 10. September, um 8 Uhr der Unterricht. Für die Grundschüler der Klassen 2 bis 4 findet um 8 Uhr ein Gottesdienst in der Friedenskirche statt. Unterrichtsbeginn ist dann um 9 Uhr. Unterrichtsende ist für alle Klassen um 11.20 Uhr. Am Dienstag, 11. September, findet um 14.30 Uhr im Musiksaal die Aufnahmefeier der Fünftklässler statt. Am Mittwoch, 12. September, ist um 8 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst im Gemeindehaus Neugreuth für die Schüler der Klassen 5 bis 10.

Am Donnerstag, 13. September, um 20 Uhr ist der erste Elternabend für alle, deren Kinder in die Klasse 1 der Neugreuthschule eingeschult werden. Die Einschulungsfeier der Erstklässler beginnt am Samstag, 15. September, um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der Friedenskirche, die Aufnahmefeier in der Mensa beginnt um 10 Uhr.

 Die Schüler der Klassen 2 bis 4 der Sieben-Keltern-Schule starten am Montag, 10. September, um 9.15 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Martinskirche, Unterrichtsbeginn ist dann um 10.15 Uhr.

Am Mittwoch, 12. September, findet um 20 Uhr der erste Elternabend für alle Eltern statt, deren Kinder in die Klasse 1 der Sieben-Keltern-Schule eingeschult werden. Die Einschulung ist am Samstag, 15. September. Beginn ist um 8.30 Uhr mit einem ökumenischen Schulanfangsgottesdienst in der Bonifatiuskirche. Um 9.30 Uhr werden die Erstklässler in ihrem Klassenzimmer begrüßt, um 10 Uhr beginnt in der Stadthalle die Aufnahmefeier.

 Das Schuljahr beginnt für die Schüler der Uhlandschule Neuhausen und Glems am Montag, 10. September, um 8.30 Uhr mit einem ökumenischen Schulanfangsgottesdienst in der Kirche in Neuhausen, um 9.15 Uhr ist dann Unterrichtsbeginn für die Klassen 2 bis 4 und 6 bis 9. Unterrichtsende wird in Neuhausen um 11.45 Uhr sein; für die Jahrgangsstufe 2 und 3 in Glems um 12 Uhr. Am Mittwoch, 12. September, findet um 9.15 Uhr die Einschulungsfeier der Klasse 5 statt.

Am Samstag, 15. September, ist um 8.45 Uhr ein evangelischer Schulaufnahmegottesdienst in der Kirche in Glems, die Aufnahmefeier beginnt dann um 9.30 Uhr in der Otto-Single-Halle. Der ökumenische Schulaufnahmegottesdienst in der Kirche in Neuhausen beginnt um 9.30 Uhr, um 10.30 Uhr werden die Erstklässler in der Aula der Uhlandschule aufgenommen.

 Für die Schüler der Seyboldschule ist am Montag, 10. September, um 8.45 Uhr Unterrichtsbeginn. Um 11 Uhr findet dann ein Schülergottesdienst in der Martinskirche statt. Am Donnerstag, 13. September, um 11 Uhr ist dann die Schulaufnahmefeier für Schulanfänger.