Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag bei einem Sturz auf der L 245 zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, war der 20-Jährige gegen 17.15 Uhr mit seiner Honda auf der Landstraße von Hengen herkommend in Richtung Seeburg unterwegs. In einer Linkskurve stürzte er den bisherigen Erkenntnissen zufolge aufgrund eines Fahrfehlers und kam mit seiner Maschine nach rechts von der Fahrbahn ab. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus. Das nach dem Unfall total beschädigte Motorrad, an dem ein Schaden in Höhe von etwa 7000 Euro entstanden war, musste abgeschleppt werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Eningen schafft handyfreie Zone 250 Kinder verzichten auf die digitale Welt

Eningen

Junge Leute und Politik Metzingens Jugend im Gemeinderat

Metzingen