Dettingen/Bad Urach Unfall fordert zwei Verletzte

Dettingen/Bad Urach / swp 04.12.2018

Zu Behinderungen im abendlichen Berufsverkehr hat ein Verkehrsunfall geführt, der sich am Montagabend auf der B 28 in Höhe der Uracher Bleiche ereignet hat. Ein 19-jähriger Fahranfänger war mit seinem BMW gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße von Urach in Richtung Metzingen unterwegs. Auf Höhe der Uracher Bleiche kam er aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen immer weiter nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zur seitlichen Kollision mit einem entgegenkommenden Peugeot eines 64-Jährigen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Ihre Autos wurden bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt knapp 10.000 Euro geschätzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel