Neckartenzlingen Treffen der Kulturen

Die Schüler aus Komló haben ein Theaterstück auf Deutsch aufgeführt.
Die Schüler aus Komló haben ein Theaterstück auf Deutsch aufgeführt. © Foto: Privat
Neckartenzlingen / SWP 18.10.2014

Im Rahmen des seit vielen Jahren bestehenden Schüleraustausches, sind in diesem Herbst 20 Schüler mit drei Lehrerinnen aus Komló für neun Tage in Familien von Schülern der achten Klassenstufe des Gymnasiums und der Realschule zu Gast. Sehr gespannt, aber auch mit großer Vorfreude, kamen sie nach 14-stündiger Busfahrt in Neckartenzlingen an. Nach wenigen Tagen hatten sich alle in ihren Gastfamilien eingelebt und die Gäste haben die Möglichkeit, Deutschland mit seiner Kultur und Sprache zu erleben, nachdem sie nun acht Jahre intensiv Deutsch gelernt haben.

Ein abwechslungsreiches Programm mit besonderen Unterrichtsangeboten der beteiligten Schulen, Ausflügen und Museumsbesuchen erwartet die Gäste. Auch das Kochen eines ungarischen Nationalgerichtes ist vorgesehen. Im Rahmen eines Begegnungsabends gemeinsam mit den Eltern der Gastfamilien zeigten die Gäste mit großem Engagement, was sie an Kulturellem aus ihrer Heimat mitgebracht haben. In Kurzpräsentationen wurde die Stadt Komló und die Herkunftsschule von verschiedenen Seiten beleuchtet und ein äußerst abwechslungsreiches Theaterspiel "Frau Holle", in deutscher Sprache aufgeführt. Stellvertretender Bürgermeister Jürgen Schöllhammer hieß die Gäste willkommen, pflegt doch die Gemeinde Neckartenzlingen ihrerseits zur Stadt Komló auch eine kommunale Partnerschaft.