Tübingen/Reutlingen Theater Total mit Shakespeare

Tübingen/Reutlingen / SWP 01.04.2014

Das "Theater Total aus Bochum gibt in dieser Woche" zwei Mal den Shakespeare-Klassiker "Viel Lärm um nichts" in der Region - heute, Dienstag, 1. April, 20 Uhr, im großen Saal des LTT, und am Freitag, 4. April, 20 Uhr, im Georgensaal der Freien Georgenschule in Reutlingen.

"Viel Lärm um nichts" ist eine Komödie mit Irrungen und Wirrungen: Aus dem Krieg nach Messina zurückgekehrt, verliebt sich der junge Claudio unsterblich, doch der missgünstige Don Juan spinnt eine Intrige, die sämtliche Hochzeitsplanungen zum Erliegen bringt. Während unbeholfene Wachen den Komplott aufklären können, wird der widerspenstige Benedikt mit seinem genauso garstigen Gegenstück Beatrice zur Liebe getrieben, bis es schließlich zu einer Doppelhochzeit kommt. Das junge Ensemble von "Theater Total" taucht mit unverbrauchter Neugier in Shakespeares Welt ein.